Informationen 

Seit dem 11. Juni 2021 ist die Einreise in Mecklenburg-Vorpommern wieder uneingeschränkt möglich.

Es wird bei der Anreise über einen negativer Coronatest (Schnell- oder Selbsttest maximal 24 Stunden alt, PCR-Test maximal 48 Stunden alt) benötigt. Geimpfte, Genesene und Kinder bis 6 Jahre sind von der Testpflicht befreit.

Ferienlager und Klassenfahrten dürfen wieder stattfinden.
Im Rahmen der Durchführung von Angeboten und Maßnahmen kann bei einem Zusammentreffen der Teilnehmenden untereinander vom Gebot eines Mindestabstandes von 1,5 Metern sowie vom
Erfordernis des Tragens einer Mund Nasen Bedeckung abgewichen werden, wenn die
Teilnehmenden für die Dauer des Angebotes oder der Maßnahme eine feste Bezugs-
gruppe bilden. Eine feste Bezugsgruppe wird durch die bewusste Zusammenführung von
Personen (Teilnehmende und betreuendes Personal) gebildet, die vom Beginn bis zum
Ende des Angebots oder der Maßnahme in dieser Zusammensetzung verbleiben. Die Be-
zugsgruppe soll in der Regel die Anzahl von 50 Personen nicht übersteigen.
Die Bezugsgruppen trennen sich in Kinderhaus, Ferienhaus, Zeltcamp, Bootshaus und Ferien- und Hofwohnung. Diese werden zum Beispiel zu unterschiedlichen Zeiten essen.

Die aktuelle Verordnung und Änderungen der Corona-LVO M-V finden Sie hier.

 
Ausblick:   Wir planen weiter Kinder- und Jugendfreizeiten für den Sommer und Herbst 2021
                durchzuführen. 
 
                Auch Klassenfahrten und Gruppenreisen ab August 2021 und für das Jahr 2022
                und 2023 können gebucht  werden.
                Fragt uns einfach an unter: jna.brueckentin@t-online.de


                weitere Infos auch unter:
                

                                https://www.regierung-mv.de/service/Corona-FAQs/Tourismus-und-Reisen/ 
     
 
Bleibt uns treu und vor allem Gesund!


Wir möchten uns in diesem Zusammenhang ganz herzlich bei unseren bisherigen Spendern bedanken. Eure Solidarität gibt uns Kraft, diese bedrohliche Zeit zu überstehen. 
Es ist vor allem die Anerkennung über unsere Arbeit die wir bekommen und die uns Mut macht, Wege aus dieser Krise heraus zu finden und weiterzumachen.
Vielen Dank dafür!

Unser Spendenkonto:
JNA Brückentin e.V.
IBAN: DE19 1505 1732 0039 0034 00

 Sparkasse MST

 
                
       zurück